denkmal 2016

Die denkmal in Leipzig ist die größte Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung in Europa. Vom 10. bis 12. November 2016 haben sich wieder zahlreiche Architekten, Restauratoren, Handwerker, Denkmalpfleger, Investoren und Bauherren von unseren leinölpro-Produkten überzeugen lassen. Vielen Dank für Ihren Besuch bei uns am Stand!

 

Katalog 2016

Dezember 2015 – Zu Weihnachten erschien der aktualisierte Katalog 2016 mit Farbkarten zu deckenden Leinölfarben und durchscheinenden Innenlasuren und wichtigen weiteren Produkten. Neu ist ein Sortiment von Leinöl-Rostschutzfarben, sogenannte »Panzerschuppenfarbe«.

Eigene Farbpasten-Produktion

Mai 2014 – leinölpro produziert seit 2013 in Norddeutschland nach mehrjähriger Entwicklungstätigkeit und vielmonatigen Testläufen Farbpasten selbst und verarbeitet sie anschließend zu streichfähigen Leinölfarben. Die Kontrolle über die Verfahren, Prozesse und Abläufe garantieren noch höhere Qualität und stabilere Lieferfähigkeit.

Die Herstellung von Spezialfarben, also Sonderfarbtönen nach Kundenwunsch, sowie Lagerhaltung, Vertrieb und Versand sind nach wie vor am Stammsitz der leinölpro GmbH in Hadamar bei Limburg an der Lahn angesiedelt.

monumento 2014

Januar 2014 – Vom 16. bis 18. Januar 2014 fand in der Weltkulturerbe-Stadt Salzburg zum 2. Mal die Fachmesse »monumento« statt, eine der wichtigsten internationalen Plattformen für Denkmalpflege, Denkmalschutz und Restaurierung. leinölpro war wieder mit großem Erfolg dabei und konnte viele neue Kontakte herstellen.

Katalog 2014

November 2013 – Es erscheint der überarbeitete Katalog mit einer Farbkarte der Standardfarben und allen andern wichtigen Produkten.

EUHEF Wiesbaden 2013

November 2013 – leinölpro stellte vom 7. bis 9. November 2013 auf der EUHEF »European Heritage Fair – Messe für Denkmalpflege, Architektur, Interior- und Gartendesign« in Wiesbaden im Biebricher Schloss aus. Besonders die Vorträge erfreuen sich reger Teilnahme und Aufmerksamkeit.

Neues Farblabor

April 2013 – Ein neues Farblabor für die laufenden Tests und die Weiterentwicklung der leinölpro-Produkte wird angebaut und in Betrieb genommen.

EUHEF Wien

Februar 2013 – Als Aussteller auf der »European Heritage Fair – Messe für Denkmalpflege, Architektur, Interior- und Gartendesign« (28.2. – 1.3.2013 im Gartenpalais Liechtenstein) konnte leinölpro vielversprechende Kontakte knüpfen.

Katalog 2013 erschienen

Dezember 2012 – Der überarbeitete Katalog 2013 bietet den neuesten Überblick der Anwendungen von Leinölprodukten für Bau und Handwerk. Als Druckausgabe liegt er jeder Paketsendung bei. Im Internet ist er online durchzublättern oder als PDF herunterzuladen unter leinölpro-Katalog.

denkmal 2012 Leipzig

November 2012 – leinölpro stellte vom 22. bis 24. November 2012 zum 4. Mal auf der Messe denkmal 2012 in Leipzig aus. Die Präsentation und die regelmäßigen Vorführungen erfuhren erneut riesigen Zuspruch. Es konnten hunderte von Gesprächen geführt und neue Kontakte aufgebaut werden.

Qualitätssteigerung

Mai 2012 – Im Verlauf des ersten Halbjahrs 2012 konnte leinölpro die Produktion vieler Produkte näher ans Haus binden und so die Qualität seiner harzfreien deckenden Leinölfarben ohne Lösemittel weiter steigern. Gute Streichfähigkeit, Deckkraft und Elastizität bei höchster Ergiebigkeit, kurze Trockenzeiten, beste Lichtechtheit und Wetterfestigkeit stehen im Mittelpunkt dieser Weiterentwicklung.

EUHEF Wiesbaden

Oktober 2012 – leinölpro stellt vom 25. bis 27. Oktober 2012 auf der EUHEF »Europäische Schlösser & Gärten Tage« in Wiesbaden im Biebricher Schloss aus.

Neue Preisstruktur

April 2012 – Ab Mai gilt bei den deckenden Leinölfarben eine einfachere Preisstrukur, alle Standardfarbtöne haben dann den gleichen Preis. Nur die wesentlich teureren grünen Pigmente erfordern einen Aufschlag.
Die Preise für die transparenten Leinöl-Lasuren konnten auf ein einheitlich niedrigeres Niveau gesenkt werden.

Spezialfarben haben künftig den gleichen Preis wie die Standardfarben. Nur für das individuelle Mischen der Sonderfarben (Lieferzeit 3 Tage) berechnet leinölpro pro Farbton und Bestellung eine Laborpauschale. Dadurch werden Großmengen wesentlich günstiger im Preis.

Katalog 2012 erschienen

Februar 2012 – Der funkelnagelneue Katalog 2012 bietet eine Gesamtschau der mit Leinölprodukten für Bau und Handwerk möglichen Anwendungen. Er liegt ab sofort jeder Paketsendung bei und kann gesondert angefordert werden.

monumento Salzburg

Januar 2012 – Vom 12. bis 14. Januar 2012 fand in Salzburg erstmals die Denkmalmesse monumento statt. Zu den Erstausstellern gehörte auch der deutsche Spezialist für traditionelle Leinölfarben, die leinölpro GmbH aus Hadamar. Nach Angaben von Geschäftsführer Peter Meyer »hat sich die schöne Veranstaltung gelohnt«.

Hessentag Oberursel

Juni 2011 – leinölpro informierte während des Hessentags vom 10. bis 19. Juni 2011 in Oberursel an seinem bunten Stand unter freiem Himmel für Umweltfragen offene Menschen aus der Region. Neben dem Holzhaus von HeRo (Kompetenzzentrum Hessenrohstoffe e.V.) inmitten des schönen Geländes "Der Natur auf der Spur" hatte leinölpro einen idealen Standort gefunden.

Preissenkungen

Mai 2011 – Die leinölpro GmbH gibt beim Einkauf erreichte Preisvorteile an ihre Kunden weiter. Beispielsweise kostet die Kitt- und Lehmspritze jetzt nur noch die Hälfte. Auch die nun nach eigenen Anforderungen hergestellte Leinöl-Schmierseife zum Reinigen von Werkzeugen, Arbeitsflächen und Böden wird nun wesentlich preiswerter angeboten.
Trotz der dramatisch gestiegenen Einkaufspreise für Farben und andere Rohstoffe werden die Verkaufspreise in diesem Segment stabil gehalten.

Mehr Platz

April 2011 – Um die Arbeitsabläufe noch flüssiger zu gestalten, werden das Lager umgebaut, die Packstation und das Büro erweitert. Kundengespräche und Haus-Seminare haben einen freundlichen neuen Raum gefunden.

Katalog 2011 erschienen

Dezember 2010 – Anlässlich der denkmal 2010, Leitmesse für Denkmalpflege in Europa, erschien der neue leinölpro-Katalog 2011. Das 20-seitige Druckwerk im A4-Format enthält alle lieferbaren Produkte und zeigt eindrucksvolle Referenzfotos aus den letzten Jahren. Der Katalog kann auch von der Homepage geladen werden. Ein Warenverzeichnis für Lageraufnahme und Bestellung ist integriert, kann jedoch auch als separater Bestellschein herunter geladen werden.

denkmal 2010, ein voller Erfolg!

November 2010 – Die leinölpro GmbH aus Hadamar bei Limburg an der Lahn, Marktführer für Leinöl und lösemittelfreie Leinölfarben, wertet ihren Auftritt auf der denkmal 2010, Leitmesse für Denkmalpflege in Europa, als vollen Erfolg. Hunderte von qualifizierten Gesprächen, gut besuchte Präsentationen zu »alte Farbe runter« und »neue Farbe drauf« zum schonenden Ausglasen historischer Gläser und zügigen Einglasen ließen das Standpersonal kaum Luft holen. Ein prall gefüllter Ordner mit neuen Kontakten ist der Lohn der Mühen.

Ausschreibungstexte für Architekten

Oktober 2010 – Professionelle Bauplaner können bei leinölpro ab sofort vielfältige Ausschreibungstexte anfordern, z.B. für Anstriche auf Fenstern, Fachwerk, Holzschindeln und Eisenmetalle. Die vom Architekten auf das konkrete Bauvorhaben angepasste Leistungsverzeichnisse präzisieren dann die fach- und sachgerechte Entfernung alter Farbschichten und professionelle Ausführung der Malerarbeiten.

Personalia

September 2010 – Johannes Mosler scheidet rückwirkend zum Jahresende 2009 aus der leinölpro GmbH aus. Geschäftsführender Gesellschafter ist nach wie vor Peter Meyer, gleichberechtigter Gesellschafter und Betriebsleiter bleibt Markus Brühl.
Kontakt: leinölpro GmbH, Brückenberg 8d, 65589 Hadamar-Niederzeuzheim, T 064 33 / 94 37 73, www.leinoelpro.de

Holz- und Schimmelschutz 

August 2010 – Hochwirksame ungiftige Holzschutzmittel für innen und außen: Timberone wirkt vorbeugend und bekämpfend gegen Insekten, Hausbock, Termiten, Pilzbefall und Bläue. Es wirkt holzverfestigend und feuerhemmend und ist bienenecht.

Mauerwerkssanierung

Juli 2010 – In der Produktlinie Murone führen wir ab sofort natürlich wirkende Mittel zur Fachwerksanierung, Steinverfestigung und Hausschwammbekämpfung. Siehe »Hilfsstoffe«.

Spezialmischungen noch vielfältiger

Mai 2009 – Unsere Erfahrung ermöglicht es, Farbtöne nach Ihren Wünschen schnell und unkompliziert nachzumischen, egal ob nach einem kleinen Musterstück, nach den bekannten Farbsystemen RAL oder NCS oder nach den Farbfächern anderer Hersteller. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Farbverbindliche Darstellung

April 2009 – Farbverbindliche Darstellung ist schon im Druck kaum möglich, im Internet erst recht nicht. Zum genauen Bestimmen von Farbtönen brauchen Sie die original gestrichenen Holz-Farbtafeln oder einen NCS-Farbfächer. Den NCS-Code unserer Standardfarbtöne finden Sie direkt bei der Bezeichnung des jeweiligen Farbtons.

Lesezeichen speichern!

Wenn Sie sich für diese Seite über Ihren Browser ein Lesezeichen anlegen und es hin und wieder mal anklicken, erfahren Sie immer das Neueste von leinölpro: Messen, Veranstaltungen, neue Produkte und Entwicklungen.

Nach oben

August 2010: Die neue Holzfassade der leinölpro-Halle

Blick in unser Handlager. – Aber demnächst wird sowieso wieder erweitert und umgeräumt ...