Spezialfarben nach Ihren Angaben

... können Sie von uns mischen lassen. Bestellmenge mindestens 3 Liter. Mindermengen sind gegen Aufschlag möglich. Lieferzeit einige Werktage, zur Hochsaison im Sommer und Herbst mindestens 10 Werktage.

Bestellen Sie Sonderfarben unbedingt schriftlich und frühzeitig! Immer reichlich bestellen, da es bei Nachbestellungen zu kleinen Abweichungen im Farbton kommen kann. Die Aufgabe der Bestellung verpflichtet zur Abnahme. Speziell für Sie gemischte Farben können wir nicht zurücknehmen oder umtauschen.

Tipp: Ermitteln Sie, wie viel Farbe Sie für den 1. Anstrich gebraucht haben. Diese Menge verdreifachen Sie rechnerisch. Sollten Sie nun feststellen, dass Sie zu wenig Farbe gekauft haben, bestellen Sie sofort nach und mischen die restliche Farbe aus der 1. Lieferung mit der nachgelieferten Farbe zusammen. Dann haben Sie beim Zwischen- und Schlussanstrich überall einen gleichmäßigen Farbton.

Aufbewahrung in möglichst vollständig gefüllten Dosen (wenig Luft!). Behälter eindeutig beschriften (Farbton und -nummer, Ihre Anwendung, Bezugsdatum) und für spätere Wartungsarbeiten kühl, aber frostfrei lagern. Bewahren Sie auf alle Fälle gesondert eine kleine Nassprobe mit den obigen Angaben auf, die Sie uns bei späteren Nachbestellungen zusenden können. So fällt uns das Nachmischen leichter.

Tipp: Wenn Sie keine besonderen Auflagen erfüllen müssen, raten wir Ihnen schon aus Kostengründen immer zu unseren Standardfarben. All unsere Standardfarben können Sie ja untereinander mischen oder mit Weiß Titan-Zink aufhellen.

Verbrauch: Auf glatten Oberflächen reicht 1 l für 15 qm pro Anstrich (bei 3 Anstrichen also für 5 qm). Dosen und Eimer sind luftdicht verschlossen und im Kühlen gut haltbar, beispielsweise für Ausbesserungsarbeiten.

Reinigen: Werkzeuge, Arbeitsflächen, Böden und Stoffe auf keinen Fall mit Lösemitteln (Verdünnung) säubern, sondern mit Leinölseife. Gleich mitbestellen!

> Grundsätzliches zu deckenden Leinölfarben

> Spezialfarben mischen lassen

> Anwendung und Verarbeitung

> Holz-Anstriche pflegen

> Werkzeuge reinigen

> Leinölfarbe A – Z

> Volldeklaration

> Sicherheitsdatenblatt

 

Spezialfarben mischen wir nach:

NCS-Farbnummer (Natural Color System) aus dem knapp 2.000 Farbtöne umfassenden NCS-Farbfächer, den Ihr Architekt, Denkmalpfleger oder Malermeister hat. Oder er kann bei uns bestellt werden.

RAL-Farbnummer: Den RAL-Farbfächer K7 classic mit 210 Farbtönen hat jeder Malermeister. Oder er kann bei uns bestellt werden.

Farbfächer anderer Hersteller, wie zum Beispiel Silin, die ihre Produktion von Wakopra im Jahr 2014 eingestellt haben.

Farbmuster von mindestens 3 x 5 cm. Wegen des Versandes sollte das Musterstück jedoch höchstens 10 x 20 cm groß sein. Wir haften nicht für den Verlust uns zugesandter Farbmuster.

Preise für Spezialmischungen nach Ihren Wünschen ergeben sich aus dem aktuellen Preis für unsere Standardfarben und einer Laborpauschale von 48 € (incl. MwSt.) pro Farbton und Bestellung.
Kräftige, klare Farben, besonders Grün, Rot und Blau können auch einmal mehr kosten! Bitte anfragen.

Sonderfarben frühzeitig schriftlich bestellen!

Wenn Sie sich wegen Farbton, Mengen und Preis nicht sicher sind, lassen Sie sich vor einer Bestellung bitte telefonisch beraten, siehe oben, »Kontakt«. Anschließend geben Sie uns die verbindliche schriftliche Bestellung per Mail durch. Bei mündlichen Übermittlungen können wir keine Gewähr übernehmen!

> Bestellung per eMail

Bitte beachten Sie, dass die Lieferzeit für Sondermischungen schon aus technischen Gründen einige Tage betragen muss (Die Farbe muss »ziehen«!) und sich bei starker Nachfrage (besonders zur Hochsaison im Sommer und Herbst) verzögern kann. Bestellen Sie immer frühzeitig, mindestens eine Woche vorher!